Herbst – und warum ich ihn nicht schätze

Da ist er, der Herbst. Lang hab ich ihn verleugnet, aber spätestens wenn ich in der Wohnung nicht mehr nur mit Shirt rumlaufen kann, ist es Herbst.

Ich mag ja den sonnigen, milden Herbst. Spaziergänge, kuschlige Handschuhe und nicht zu vergessen die tollen Bilder die man in den Herbstfarben knipsen kann. Wenn ich aber an Herbst denke, ist es das trübe graue kalte Bäh das wir momentan hier haben. Ich bin nach dem Aufstehen noch müde und werde den ganzen Tag nicht richtig fit. Ich hab zu nichts Lust und mag nicht raus. Trostlos eben, wie das Wetter.

Also bitte bitte lieber Herbst, werde ein Sonniger!!! 

Related posts:

7 Kommentare zu „Herbst – und warum ich ihn nicht schätze“

Kommentieren

CommentLuv badge

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

:alien: :angel: :angry: :blink: :blush: :cheerful: :cool: :cwy: :devil: :dizzy: :ermm: :face: :getlost: :biggrin: :happy: :heart: :kissing: :lol: :ninja: :pinch: :pouty: :sad: :shocked: :sick: :sideways: :silly: :sleeping: :smile: :tongue: :unsure: :w00t: :wassat: :whistle: :wink: :wub:
Slideshow
Zuletzt getippt:
  • Informationen laden noch...
Login

Auf die Ohren

Five Finger Death Punch - War Is the Answer

 

Flyleaf - Memento Mori