“Diäterei” die eigentlich keine ist, und irgendwie doch

Vor ca. 2 Wochen habe ich angefangen ernsthaft abzunehmen. Ich will endlich ein paar Kilo runter haben.

Deshalb möchte dieser doch einschneidenden Sache eine eigene Rubrik  gönnen.

Ich stelle im Moment meine Ernährung um, größtmöglich nach Trennkost und abends Low Carb. Ein bischen Sport kommt auch noch dazu.

Schau mer mal was das ganze so hergibt. ;)

Related posts:

1 Kommentar zu „“Diäterei” die eigentlich keine ist, und irgendwie doch“

  • Anu:

    Das finde ich sogar noch cooler – musst ja nicht gleich ein Hungerhaken werden ;-)
     
    Ein Bekannter von mir hat mit Low Carb bereits 20 kg abgenommen (der wiegt jedoch gegen 150 kg und ist nicht viel grösser als wir) – von daher denke ich, dass das gut funktioniert. Trennkost kenne ich von meiner Mutter her – das hat bei mir vor allem eine gute Verdauung und wenig Blähungen/Völlgefühl bewirkt, was ja auch angenehm ist, damals als ich noch daheim ass.
    Viel Erfolg!

Kommentieren

CommentLuv badge

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

:alien: :angel: :angry: :blink: :blush: :cheerful: :cool: :cwy: :devil: :dizzy: :ermm: :face: :getlost: :biggrin: :happy: :heart: :kissing: :lol: :ninja: :pinch: :pouty: :sad: :shocked: :sick: :sideways: :silly: :sleeping: :smile: :tongue: :unsure: :w00t: :wassat: :whistle: :wink: :wub:
Slideshow
Zuletzt getippt:
  • Informationen laden noch...
Login

Auf die Ohren

Five Finger Death Punch - War Is the Answer

 

Flyleaf - Memento Mori